HOME / EVENTS >
KONZEPT / LEISTUNG
REFERENZEN
PRESSE
KÜNSTLER
FÜHRUNGEN
BESTELLUNGEN
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ


ENGLISH VERSION

 

 

_________________

Wenn Sie zu unseren Veranstaltungen informiert und eingeladen werden möchten, senden Sie mir eine Mail an: office@cfca.de








  
 


Aktuelle Kurationen, Ausstellungen und Veranstaltungen / actual curations, exhibitions and events:

 

- Yvonne v. Schweinitz: Syrien – Fragmente einer Reise, Fragmente einer Zeit. Fotografien aus den Jahren 1953 und 1960, Museum Fürstenfeldbruck, (20. April bis 29. Juli 2018)

 

- Yvonne v. Schweinitz: Gesichter Afghanistans – Erfahrung einer alten Welt. Fotografien von 1953, Kunsthalle Kühlungsborn (13.10. bis 02.12.2018)

 

- Till Nowak: On Other Planets, Neue Arbeiten und Videowerke, Kunstverein Grafschaft Bentheim, Neuenhaus, (21.10 bis 30.12.2018) und Kunsthalle Kühlungsborn, (21.06. bis 25.08.2019)

 

- Yvonne v. Schweinitz: Syrien – Fragmente einer Reise, Fragmente einer Zeit. Fotografien aus den Jahren 1953 und 1960, Archäologisches Museum Hamburg, (15. März bis 16. Juli 2019)

 

Online exhibition:

- Stefan Szczygieł. Das fotografische und filmische Werk @ http://porta-polonica.de/de/Atlas-der-Erinnerungsorte/stefan-szczygiel-das-fotografische-und-filmische-werk

- Stefan Szczygieł. His photographic and film work @ http://porta-polonica.de/en/Atlas-of-remembrance-places/stefan-szczygiel-his-photographic-and-film-work


Prof. Claus Friede arbeitet seit 30 Jahren als Kurator von internationalen Ausstellungen und als Autor von Beiträgen für Kunstkataloge, Bücher, Feuilletons und Blogs. Er berät in Fragen der zeitgenössischen Kunst, Fotografie, Video und Neue Medien, lehrt an der Lettischen Kulturakademie (Latvijas Kulturas Akademija) in Riga "Digitale Kommunikation und Kulturwirtschaft" und entwickelt mit seinen Netzwerkpartnern Kulturkonzepte.

 

Möchten Sie meinen Newsletter erhalten? (ca. viermal jährlich), schreiben Sie mir bitte eine E-Mail an: office@cfca.de

 

Wenn Sie sich für meine Arbeit als Chefredakteur des Feuilletons KulturPort.De – Follow Arts interessieren, klicken Sie bitte auf diesem Link.

 

Follow on Facebook

Follow on Twitter

Follow on Instagram